Los, colour your soul!

Endlich weiß ich, was ich mit meinem Leben anfangen möchte. Ich mache mich frei von all den auferlegten Ansprüchen da draußen, denn ich will diese nie wieder auf meinen Schultern spüren. Die Last fällt mit jedem geschriebenen Wort von mir ab und beim Schreiben wird alles leichter, weil ich loslasse. Loslasse von all dem Druck, der sich über die Jahre angestaut hat, Druck der mich zum Stolpern brachte und mich oft in die Knie zwang. Colour your soul ist mein Neubeginn. Ich brauche kein Ziel mehr, denn der Weg wird mir reichen und mich glücklich machen. Ich kann frei sein, weil die Freiheit und das Vertrauen dazu schon immer in mir lagen. Ich schreibe, weil es sich gut anfühlt. Weil es frei macht, leichter und zufriedener. Buchstaben mit Gedanken füllen, Gedanken aus dem Herzen formulieren, mit Herzblut mischen und vor dir liegt colour your soul.

Ich habe mich schon sehr lange nicht mehr so echt und lebendig gefühlt, weil ich die letzten Jahre immer das gemacht habe, von dem ich dachte, dass es von mir erwartet wird. Irgendwann habe ich dabei den inneren Kontakt zu mir selbst verloren, weil ich dadurch an den Punkt kam, dass ich nicht mehr wusste, was ich eigentlich will oder mag. Ich bin unglaublich froh, dass diese Zeit nun vorbei ist und ich kann dir sagen, dass es sich großartig anfühlt, wenn man sich getraut hat, den Anforderungen von außen nicht mehr blind gerecht zu werden. Umso glücklicher bin ich, dass ich das hier mit dir teilen darf.

Colour your soul ist viel mehr als nur das geschriebene Wort. Es ist ein Zustand, ein Gefühl. Die Lust am Leben und die Liebe zum Leben. Ja, und das auch in stürmischen Zeiten. Gerade dann! Drum gestalte dein Leben bunt, sei vielseitig und nicht zu streng mit dir. Entdecke dich und die Welt dort draußen jeden Tag aufs Neue. Lass dir Zeit, vergiss nicht zu genießen. Ganz ohne Druck, mit viel Freiheit im Herzen. Bringe deinen Kopf zum Schweigen. Der hat hier Pause. Lache viel, weil es glücklich macht. Kümmere dich um Freundschaften, weil sie dich wachsen lassen. Sei offen für die Liebe, wenn sie kommt. Verschließe dich nicht vor deinem Leben. Spüre, fühle, sei ganz da. Schweig, wenn du schweigen willst, und sei so laut, dass du gehört wirst, wenn es nötig ist.

Nimm die Stärke aus dir, weil du sie in dir hast. In Momenten der Traurigkeit bleib nicht allein. Tu dich zusammen. Miteinander! Nicht einsam, sondern gemeinsam. Weine, um dich frei zu machen. Trockne die Tränen für das Weitermachen. Mach Fehler. Such Antworten und vergiss nie: colour your soul!

4 thoughts on “Los, colour your soul!

  1. Mein „colour your soul“: Das Leben ist viel zu kurz und zu schön, um es nur in Routine sowie in „Schwarz/Weiß“ zu erleben. Kunterbunt mit all seinen Momenten und Gefühlen will ich mein Leben leben. Sei so verrückt wie möglich und lebe Dich, wie Maria mit diesem Blog, aus. Danke, Maria, dass Du mit uns Deine lebensbejahende Einstellung teilst. Damit gibst Du uns auf das Leben andere Sichtweisen. Ich freue mich schon auf die nächsten Beiträge. Liebe Grüße Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.