Yoga und Stimme: Turn it up, Yogi! Yoga darf laut und lebendig sein

Wie du vielleicht schon mitbekommen hast, bin ich Gastautorin bei ohmyyogi. Dort schreibe ich über meine Yogaausbildung, die ich im März 2016 begonnen habe. Begleite mich dort, wenn du mehr über meinen Yogaweg erfahren möchtest.

Meinen neuen Artikel: „Yoga und Stimme: Turn it up, Yogi! Yoga darf laut und lebendig sein“ findest du hier.

Viel Spaß damit,

deine Maria ♥

 

 

Foto: Copyright Pixabay.com

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.